Beerentarte mit Kokoscreme

Welchen Kuchen backt man als Mitbringsel für eine Grillparty, wenn man nur 6 Stunden Zeit hat?

Diese Beerentarte mit Kokoscreme.

Sie ist trotz der Kühlzeiten schon nach 6 Stunden bereit verspeist zu werden.

Und sie ist so leicht, dass sich auch nach einem ausgiebigen Grillabend noch Platz für ein Stückchen findet.

Ich habe für diese Tarte Himbeeren, Heidelbeeren und Erdbeeren verwendet. Aber auch Brombeeren und Johannisbeeren passen gut dazu.

 

 

 

Beerentarte mit Kokoscreme

Rezept drucken

Zutaten

200 g Mehl

50 g Kokosraspeln

125 g Butter

150 g Puderzucker

1 Ei

Salz

5 Blatt weiße Gelatine

300 g Kokosjoghurt

3 EL Kokossirup oder Likör

250 ml Sahne

8 EL Limettensaft

600 g Beeren (z.B. Heidelbeeren, Himbeeren, Brombeeren, Erdbeeren)

40 g Zucker

200 ml Ananassaft

1 Pk. klarer Tortenguss

Hülsenfrüchte zum Blindbacken

 

Das Mehl, die Kokosraspeln, zimmerwarme Butter in Stücke, 90 g Puderzucker, ein Ei und eine Prise Salz mit einem Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in Frischhaltefolie gewickelt für mindestens 2 Stunden kalt stellen.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und in eine gefettete Tartform legen. Den Rand andrücken und überschüssigen Teig abschneiden. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Backpapier darauflegen und so viele Hülsenfrüchte darauf verteilen, dass der Boden bedeckt ist. Den Boden im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze für 15 min auf der untersten Schiene backen. Die Hülsenfrüchte und das Backpapier entfernen und für weitere 10 min backen. Den Boden in der Form abkühlen lassen.

Für die Kokoscreme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Kokosjoghurt mit 50 g Puderzucker und 4 EL Limettensaft verrühren. Die ausgedrückte Gelatine mit dem Kokossirup oder Likör vorsichtig erwärmen, bis sich die Gelatine auflöst. Sofort unter den Kokosjoghurt rühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Kokoscreme wird auf den Tarteboden verteilt und für 2 Stunden kalt gestellt.

Die Beeren verlesen und die Erdbeeren je nach Größe in Viertel schneiden. Anschließend die Beeren auf der Kokoscreme verteilen. Das Päckchen Tortenguss mit dem Ananassaft , 4 EL Limettensaft und dem Zucker verrühren und aufkochen lassen. Den Tortenguss gleichmäßig über die Beeren verteilen und für 30 Minuten kalt stellen.

 

Leave A Comment